Arbeitsplatz
Filter
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 5 6 von 6
Education Edition
Neu 2UC04ES#ABD-EDU HP ProBook x360 11 G1 N3450 4GB 128GB SSD 11.6" NB x360 11 G1 1.jpg

Verfügbar
365,00 €
Education Edition
Neu 4QX81ES#ABD-EDU HP ProBook x360 440 G1 4415U 4GB 128GB 14" NB x360 440 G1 1.jpg

Verfügbar
499,00 €
Education Edition
Neu 1LV66EA#ABD-EDU HP Elite x2 1012 G2 i5-7200U 8GB 256GB SSD 12.3" Tablet Elite x2 1012 G2 1.jpg

Verfügbar
1.249,00 €
Education Edition
Neu 1JZ91ES#ABD-EDU HP ProBook x360 11 G1 N4200 4GB 128GB SSD 11.6" NB x360 11 G1 1.jpg

Verfügbar
399,00 €
Education Edition
Neu Z2W63EA#ABD-EDU HP EliteBook x360 1030 G2 i5-7200U 8GB 256GB 13.3" NB x360 1030 G2 1.jpg

Verfügbar
1.169,00 €
Education Edition
Neu 1LV13ES#ABD-EDU HP Pro x2 612 G2 Pentium 4410Y 4GB 128GB SSD 12" Tablet Pro x2 612 G2 1.jpg

Verfügbar
735,00 €
Education Edition
Neu 1LV77EA#ABD-EDU HP Elite x2 1012 G2 i3-7100U 4GB 128GB SSD 12.3" Tablet Elite x2 1012 G2 5.jpg

Auf Anfrage
999,00 €
1 2 3 4 5 6 von 6
von HP und Lenovo

Die verschiedenen Notebook-Typen im Überblick

Notebooks sind heute meist zwischen 13,3 und 15,6 Zoll groß und bieten ausreichend Leistung für die gewöhnlichen Anforderungen in Unternehmen. Modelle mit kleinerer Displaydiagonalen bieten Vorteile im mobilen Einsatz, größere Notebooks eignen sich besser als vollwertiger Ersatz eines Desktop-PCs. Wenn ein minimales Gewicht und möglichst kompakte Ausmaße entscheidende Auswahlkriterien darstellen, sind die Ultrabooks die richtige Wahl. Mit leichterem Gewicht, kompakterer Form und höherer Mobilität punkten Tablet-PCs als Alternative – sie kommen ohne Tastatur aus. Für die Bedienung ohne Keyboard oder Maus integrieren ausgewählte Notebooks ebenfalls ein Touchscreen-Display.

» Zur Übersicht unserer Notebook-Angebote

SSDs für optimale Leistung im Notebook

Die verbauten Festplatten: HDD oder SSD?

Für eine optimale Leistung integriert das Notebook eine Solid State Disk (SSD), auf der das Betriebssystem und wichtige Programme gespeichert sind. Gegenüber den HDDs mit rotierenden Lese- und Schreibköpfen überzeugen SSDs mit deutlich höherer Geschwindigkeit. Gleichzeitig verbrauchen SSDs weniger Strom und arbeiten geräuschlos. HDDs kosten dafür weniger und eignen sich gut für Notebooks, um große Datenmengen aufzunehmen. Ausgewählte Notebooks integrieren zwei Festplatten. Die SSD mit weniger Speicherplatz dient dann der Speicherung des Betriebssystems und der wichtigen Anwendungsprogramme. Die zweite Festplatte ist in diesen Fällen eine HDD mit mehr Speicherplatz für die Verwahrung von Backups und umfangreichen Datenmengen.

» Zur Übersicht unserer Festplatten-Angebote

Grafikkarten für beste Performance und Bildqualität

Die Grafikkarte: onboard oder dediziert?

Für die Bedienung von Microsoft Office und anderen typischen Softwarelösungen für Unternehmen genügen Notebooks mit Onboard-Grafikkarten, die zudem weniger Strom verbrauchen. Aktuelle Onboard-Grafikkarten bringen genug Leistung mit, um einen 4K-Monitor oder mehrere externe Full-HD-Monitore anzusteuern. Onboard-Grafikkarten vereinen hohe Mobilität mit ausreichend Leistung für leichte Aufgaben. Für grafikintensive Anwendungen sind Notebooks mit dedizierten Grafikkarten die richtige Wahl. Dedizierte Grafikkarten besitzen ihren eigenen Grafikspeicher, beschleunigen die System-Performance und entlasten die CPU. Größte Nachteile dedizierter Grafikkarten in Notebooks sind die verkürzte Akkulaufzeit und die höhere Hitzeentwicklung. Bei entsprechender Ausstattung mit beiden Optionen schaltet das System automatisch je nach Bedarf zwischen der Onboard-Grafikkarte und der dedizierten Grafikkarte um, sodass der Stromverbrauch nur bei entsprechend anspruchsvollen Anwendungen steigt.

» Zur Übersicht unserer Grafikkarten-Angebote

Dockinstationen bieten viele Schnittstellen

Die Schnittstellen

Für schnelle Datenübertragungen auf eine externe Festplatte gehören USB-3.0-Anschlüsse zur Ausstattung. Die Verbindung zum Beamer, etwa für Präsentationen, erfolgt klassisch über VGA oder per HDMI. Ein Fingerprint Reader erlaubt das Sperren und Entsperren per Fingerabdruck. Auch ein Cardreader für verschiedene Speicherkarten ist sinnvoll und bei den meisten Modellen bereits verbaut. Dockingstationen bieten ebenfalls vielfältige Schnittstellen um das Arbeiten mit einem Notebook an einem stationären Arbeitsplatz zu erleichtern!

» Zur Übersicht unserer Dockingstations

Zusammenfassung Notebooks

Notebooks für Unternehmen sind für unterschiedliche Zielgruppen verfügbar – besonders kompakt und leicht als Ultrabooks für maximale Mobilität und mit 17 Zoll großem Display als gleichwertiger Ersatz für den Desktop-PC. Vergleichen Sie jetzt die Angebote und wählen Sie nach Ihrem individuellen Bedarf aus!