HYBRID DATACENTER.

RZ INFRASTRUKTUR.

RECHNEN SIE MIT BESTMÖGLICHER INFRASTRUKTUR.

Ausgehend von zunehmender Komplexität, Automatisierung und Digitalisierung ist ein leistungsstarkes, intelligentes Rechenzentrum die Basis für eine zukunftsfähige IT. Gleichzeitig stehen Unternehmen vor der Aufgabe, neben Kosteneffizienz vor allem Hochverfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu erzielen. Die Anforderungen an moderne Rechenzentren unterliegen dem permanenten Wandel. Doch durch ganzheitliche, intelligente Planung lassen sich die Grundlagen schaffen, diesen flexibel zu begegnen und gleichzeitig Konzepte entwickeln, die genau zum Bedarf des Unternehmens passen. Mit unseren Partnern realisieren wir die komplette Infrastrukturlösung für Ihr Rechenzentrum – Stromversorgung, Racks, Klimatisierung, Brandschutz, Sensorik, Videoüberwachung, Zutrittskontrolle und Management – aus einer Hand. Und mit dem bestmöglichen Kosten-Nutzenfaktor für unsere Kunden.

ALLES AUS EINER HAND

Ein Ansprechpartner, selbst bei komplexen Lösungen.

360° GRAD

Ganzheitliche Analyse der spezifischen Kundenanforderungen.

MAßGESCHNEIDERT

Individuelle Lösungen für ein intelligentes Rechenzentrum .

RZ MADE BY MCL.

Ob Integration in Bestandsinfrastruktur oder Neubau auf der grünen Wiese. Unser Ansatz ist ganzheitlich – und individuell. In Workshops erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen basierend auf herstellerunabhängigen „Best of Breed“-Produkten das bestmögliche Konzept und überführen es in eine vollständige Kosten- und Ausführungsplanung. So gleicht kein Rechenzentrum dem anderen. Unsere Lösungen entsprechen aktuellsten Anforderungen an Server-Hardware, Storage-Lösungen, Virtualisierung, Security- und Netzwerktechnologien und sind schlüsselfertig, auf Wunsch von uns als Generalunternehmer erstellt. Im laufenden Betrieb unterstützen wir Sie mit Wartung, Inspektionen, technischem Support oder Rechenzentrums-Outtasking etwa für Managed Security-Lösungen.

In unseren Lösungen verschmelzen IT und Gebäudeleittechnik.

Denn im Gegensatz zu klassischen Anlagenbauern haben wir auch die technisch umfassende Sicht auf die größten Energieverbraucher einer IT-Umgebung, sprich die Klimatisierung und unterbrechungsfreie Stromversorgung. Denn mit höheren Leistungsdichten und virtualisierten Umgebungen ist die vorhandene Stromversorgungs- und Kühlinfrastruktur häufig überfordert.

Doch bereits durch kleine Modifikationen erzielen wir eine große Wirkung:

  • Optimierung der Energieeffizienz durch Front- und Sidecooler-Systeme
  • Flexible und skalierbare USV-Leistung verhindert Überdimensionierungen
  • Ermittlung der Kapazitäten durch intelligente Stromverteilungsleisten (iPDUs = intelligente Power Distribution Units)
  • Brandfrühsterkennungs- und Löschsysteme für den Fall der Fälle
  • Zentrale Überwachungssoftware sorgt für Sicherheit (Datacenter Infrastructure Management, DCIM)

DAS INTELLIGENTE RECHENZENTRUM.

STROMVERSORGUNG

Ausfallsicherheit und optimierter Verbrauch durch USV und NEA

Neben steigenden Energiekosten macht Betreibern von Rechenzentren vielerorts die schwankende Qualität der Stromversorgung aufgrund schlechter Netze zu schaffen. Unter- brechungsfreie Stromversorgungen, sogenannte USV-Anlagen, verbessern nicht nur die Qualität durch Glättung von Spannungsspitzen, sie schützen auch IT-Komponenten und computergestützte Produktionsanlagen und Steuerungen. Bei einem Stromausfall sorgt die USV beispielsweise mit Batteriestrom für den geregelten Shut-Down des IT-Equipments und verhindert dadurch Schäden und Datenverlust. Mit einer modularen USV-Anlage lassen sich aber auch Energie- und Betriebskosten minimieren bzw. eine optimale TCO (Total Cost of Ownership) erreichen.

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Modulare und redundante USV-Anlagen für hohe Ausfallsicherheit
  • Flexible Anpassung bei steigenden Anforderungen – ohne Überdimensionierung
  • Energieeffiziente und umweltschonende Netzersatzanlagen für jeden Bedarf
  • Optimale TCO durch niedrige Energie- und Betriebskosten

VERKABELUNGSSYSTEME

Investitionssicherung mit zukunftsfähigen Technologien

Aufgrund kontinuierlich wachsender Bandbreiten in Kupfer- und Glasfasernetzen, müssen häufig Verkabelungen ergänzt oder sogar komplett getauscht werden, um die technischen Voraussetzungen für 10, 25, 40 oder 100 Gbit/s zu schaffen. In modernen Rechenzentren kommen weitere Anforderungen an die Verkabelung hinzu. Die Anschluss-Packungsdichten werden immer höher und möglichst kurze Installationszeiten in den Räumlichkeiten wichtiger. Mit Hilfe modularer High Density-Verkabelungssysteme, die nach dem Baukastenprinzip schnell und sauber integriert werden, lassen sich diese Anforderungen vollständig, sauber und schnell abbilden.

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Leistungsfähige Lösungen für Kupfer- und Glasfasernetze
  • Schnelle und professionelle Installation
  • Bis zu 15 Jahre Gewährleistung auf Verkabelungssysteme

KLIMATISIERUNG

Weniger Stromkosten, mehr Umweltschutz

Höhere Wärmelasten in Serverschränken und IT-Räumen durch immer höhere Leistungsdichten erfordern die gezielte Klimatisierung. Durch die Installation von Side- bzw. Frontcooler direkt in die Schrankreihe gelingt es, auf allen Höheneinheiten das passende Klima zur Verfügung zu stellen. Aktuelle Geräte erreichen bis zu 60 KW Kühlleistung (ohne Kondensatbildung bei 14°- 16° Celsius Wasservorlauftemperatur bis zu 20 kW Leistung). In Kombination mit freier Kühlung oder Kühlung mit Geothermie können gleichzeitig die Energiekosten für die Klimatisierung minimiert werden – umweltschonend mit Wasser. Solche modularen Klimatisierungslösungen liefern in neuen wie Bestandsrechenzentren integriert häufig einen Return on Investment (ROI) von unter drei Jahren im Vergleich zu klassischer, kompressorgesteuerter Klimatisierung. 

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Zukunftsfähige, energieeffiziente Klimatisierungslösungen
  • Alle Leistungen für Installation und Betrieb aus einer Hand
  • Schneller ROI durch nachhaltige Reduzierung der Stromkosten

INTELLIGENTES MANAGEMENT/MONITORING

Volle Transparenz für schnelle Reaktionen 

Rechenzentren müssen rund um die Uhr verfügbar sein. Doch nicht immer ist qualifiziertes Personal gleichermaßen einsatzbereit, weshalb immer häufiger Rechenzentren als sogenannte “Lights-Out-Datacenter” betrieben werden – also vollständig ohne eigenes Personal. Doch um im Bedarfsfall zu jeder Tages- und Nachtzeit auf alle relevanten Ressourcen zugreifen zu können, sind moderne Managementsysteme unabdingbar. Datacenter Infrastructure Management-Lösungen (DCIM) ermöglichen heute von jedem Ort aus via Internet gesicherten Zugang zu Servern, Switches, Routern, Klimageräten, USV-Anlagen sowie Brandmelde- und Gaslöschanlagen. IT-Administratoren sind so in jeder Situation in der Lage, schnell, sicher und direkt zu intervenieren. Doch DCIM-Systeme können noch viel mehr: Stromverbrauchsanalysen, Schwellwertfestlegungen, Trendanalysen oder übersichtliches Inventar-Management. Auch bei der Implementierung übergreifender Monitoring-Lösungen unterstützen wir Sie. Oder übernehmen es im Managed Service auch komplett für Sie. 

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Zentrales Reporting und Management der unterschiedlichen Gewerke
  • Service aus einer Hand: Konzept, Installation und Betreuung

RACK-LÖSUNGEN

Schrankkonzepte für jeden Einsatzfall 

Hohe Packungsdichten in 19“-Schränken rücken die Themen Stabilität, Kabelmanagement sowie effiziente Elektrifizierung und Klimatisierung stärker in den Fokus. Aufgrund unserer langjähriger Expertise und eigenem Verteilerbau können wir unseren Kunden auch hier die passende Lösung für individuelle Anforderungen ermöglichen. Durch die Einbeziehung vorhandener räumlicher und technischer Gegebenheiten in die Planung, garantieren wir den bestmöglichen Nutzen. Aber auch Umbau und Ergänzung bestehender 19“-Schränke gehört zu unserer Leistung. Ebenso wie die Nachrüstung von intelligenten Schließsystemen, die beispielsweise das Öffnen und Schließen remote ermöglichen. 

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Rack-Lösungen für jede technische und räumliche Anforderung
  • Perfektes Zusammenspiel mit Klimatisierungssystemen
  • Schnelle Bereitstellung individueller Lösungen

SICHERHEITS- UND ÜBERWACHUNGSTECHNIK

Rundum-Schutz für Liegenschaften, Sicherheitsbereiche und Rechenzentren 

Nicht nur unternehmenskritische Applikationen wie SAP, Oracle oder Microsoft Dynamics NAV erfordern den besonderen Schutz, auch gesetzliche Bestimmungen durch Vorschriften wie Basel II, Sarbanes Oxley und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) müssen verpflichtend erfüllt werden. Um unbefugten Zutritt in Serverräume zu verhindern genauso, wie durch den Einsatz von Detektionssystemen rechtzeitig Rauch, Flüssigkeiten und andere Gefahren zu bemerken. Deshalb planen und realisieren wir für unsere Kunden ganzheitliche Sicherheitskonzepte – von Videoüberwachungs- und Aufzeichnungssystemen über Zugangskontrolle und Raumüberwachung bis hin zu Systemen für die Brandfrühesterkennung. Sämtliche Technologien lassen sich auf Wunsch auch in übergeordneten Management- und Monitoringsysteme integrieren.

Vorteile der MCL-Lösung:

  • Individuelle Analyse des Risiko- und Gefährdungspotenzials
  • Ganzheitliche Sicherheitskonzepte für Liegenschaften bis hin zum Rechenzentrum
  • Nahtlose Integration in Management- und Monitoring-Systeme auch als Managed Service

DATACENTER GANZHEITLICH GEDACHT.

GANZHEITLICH AUFGESTELLT. IHRE ANSPRECHPARTNERIN.

Jede unsere Antworten ist so individuell wir Ihre Fragen. Deshalb sprechen Sie zu allen Themen rund um das intelligente Rechenzentrum am besten direkt mit der Expertin für physische Infrastrukturen. Unverbindlich, unkompliziert, aber garantiert mit Mehrwert für Sie.

Julia Haubner freut sich über Ihre Nachricht.


Julia Haubner

So erreichen Sie mich:

E-Mail senden