Systemhaus des Jahres 2021

15. September 2021

MCL


BRONZE FÜR MCL – BESTES SYSTEMHAUS 2021.

MCL konnte beim Award „BESTES SYSTEMHAUS 2021“ in der Umsatzklasse von 50 bis 250 Mio. Euro aus dem Stand den 3. Platz belegen. Die Preisverleihung fand virtuell und in feierlichem Rahmen auf dem diesjährigen Systemhauskongress von ChannelPartner statt. MCL war zum ersten Mal bei diesem wichtigen Award der Systemhaus-Branche angetreten und durfte sich in der Kategorie der mittelgroßen Systemhäuser gleich über die Auszeichnung mit der Bronzemedaille freuen.

Der renommierte Preis wird seit 2008 von IDG Business Research Services und COMPUTERWOCHE vergeben und basiert auf einer großen Online-Umfrage unter Systemhauskunden in ganz Deutschland. Beteiligt hatten sich dieses Jahr 2.413 ITVerantwortliche und IT-Entscheider, die den Verlauf von exakt 4.443 IT-Projekten aus den vergangenen zwei Jahren bewerten durften. In seiner Umsatzklasse wurde MCL mit der Schulnote 1,74 bewertet und liegt dabei deutlich über dem Durchschnitt von 2,13 über alle Umsatzklassen hinweg.

Für MCL ist der Preis Auszeichnung und Ansporn zugleich. Besonders groß ist die Freude darüber, dass sich so viele IT-Verantwortliche (CIOs, IT-Leiter, IT-Administratoren, Geschäftsführer, Fachbereichsleiter etc.) für den 360-Grad-Anbieter aus Böblingen ausgesprochen haben. Der Dank gilt daher zunächst den Kundinnen und Kunden, die sich in der großen Umfrage für MCL ausgesprochen haben, aber natürlich direkt danach den zahlreichen Kolleginnen und Kollegen, die in den vergangenen beiden Jahren so viele Projekte möglich gemacht haben.


Elanity


PODESTPLATZ ALS „BESTES SYSTEMHAUS 2021“.

Elanity freut sich über Platz 3 beim Award „BESTES SYSTEMHAUS 2021“. In der Umsatzklasse bis 50 Mio. Euro Jahresumsatz hat das Systemhaus aus Hannover die Bronzemedaille holen können und gehört als Mitglied der MCL Group wieder zur Spitzenklasse der Systemhäuser in Deutschland.

Der jährlich verliehene Award basiert auf einer großen Anwender-Umfrage, die IDG Business Research Services im Auftrag der COMPUTERWOCHE seit über 10 Jahren durchführt. Beteiligt haben sich in diesem Jahr 2.413 IT-Verantwortliche und Entscheider, die den Verlauf von 4.443 IT-Projekten bewertet haben. Die CIOs, IT-Leiter und Administratoren, Geschäftsführer, Fachbereichsleiter und Projektverantwortliche haben Elanity Network Partner GmbH dabei die Schulnote 1,12 verliehen – deutlich über dem Schnitt von 1,87 in dieser Unternehmenskategorie.

Elanity bedankt sich bei seinen Kundinnen und Kunden, die sich so zahlreich für Elanity angesprochen haben und bei allen Kolleginnen und Kollegen, die diesen schönen Erfolg mit ihren überdurchschnittlichen Leistungen ermöglicht haben.