WAS JETZT WICHTIG IST

Es sind herausfordernde Zeiten. Innovative Technologie ermöglicht uns, den Geschäftsbetrieb von Unternehmen aufrecht zu halten. Für IT-Verantwortliche bedeutet es einen unglaublichen Kraftakt, Sicherheit, Flexibilität und Schnelligkeit der IT-Landschaft weiter zu gewährleisten.

Unser Ziel ist es, Sie dabei so gut wie möglich zu unterstützen. Deshalb liefern wir an dieser Stelle proaktiv Antworten zu drängenden Fragen. Von der Soforthilfe bis hin zur langfristigen Planung – how IT works haben wir für Sie außerdem in einem Handbuch zusammengefasst. Alles, was jetzt wichtig ist. Weil Sie uns wichtig sind.

SO FUNKTIONIERT DER SICHERE DOWNLOAD:

1. Füllen Sie das Formular mit einer gültigen und aktiven E-Mail-Adresse aus!

2. Wenn uns noch keine Einwilligung zur Kontaktaufnahme vorliegt, schicken wir Ihnen nun eine automatisierte E-Mail zu, in der Sie bitte den Link klicken. Diese Einwilligung können Sie natürlich jederzeit widerrufen.

3. Sie erhalten von uns eine E-Mail mit dem entsprechenden Download-Link. Fertig.

HOW TO MANAGE IT.

Network Automation.

Netzwerktechnologie ist heute ein Schlüssel zum Unternehmenserfolg, unabhängig von dessen Größe. Automatisierte Abläufe erleichtern der IT die Administration und sichern den Geschäftsbetrieb. Die ideale Lösung orientiert sich immer an den individuellen Anforderungen. Was Sie jetzt über moderne Netzwerkautomatisierung wissen müssen, haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Homeoffice.

In den meisten Unternehmen arbeiten die stationären Mitarbeiter aktuell zuhause. Doch um dort genauso produktiv zu sein wie im Büro, braucht es die entsprechenden Rahmenbedingungen. Die IT steht damit vor der Herausforderung, flexible und vor allem sichere Arbeitsplätze einzurichten. Was dafür jetzt wichtig ist, lesen Sie hier.

Cloud Applications.

Selbst Unternehmen, in denen agiles Arbeiten Standard ist, sind auf diese Größenordnung nicht vorbereitet. Auch vor dem Hintergrund langfristiger Planung kann agiles Arbeiten via Cloud-Diensten eine Lösung sein. Wer auf eigene physikalische Server oder Storage Systeme nicht verzichten will, muss relevante Dienste auf das Zusammenspiel mit der vorhandenen Systemlandschaft abstimmen und diese gegebenenfalls anpassen. Worauf es am dringendsten ankommt, haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Server Storage.

Um möglichst vielen Mitarbeitern Arbeiten im Homeoffice zu ermöglichen, genügt es nicht, einfach nur die Kapazitäten von Servern und Storage Systemen zu erweitern. Denn damit lässt sich unter Umständen nicht die gewünschte Stabilität und Verfügbarkeit erzielen. Die richtige Strategie ergibt sich aus der vorausschauenden Bewertung und manchmal sind die Maßnahmen auch ganz banal und verschlingen keinen Cent. Wie das geht, erfahren Sie hier.

Mobile Working.

Trotz guter Vorsätze und Ideen lassen sich meist nicht alle Mitarbeiter auf einen Schlag mit neuen Firmen-Notebooks ausstatten. Außerdem gibt es genügend Arbeitsplätze, die einfach mehr Power benötigen wie die von Konstrukteuren oder Designern. Dann bleiben immer noch ein paar Möglichkeiten, aus Bordmitteln weitere Kapazitäten zu schaffen. Welche das sind, lesen Sie hier.

Security.

IT Verantwortliche haben derzeit alle Hände voll zu tun, um den Geschäftsbetrieb mit pragmatischen Lösungen für Homeoffice und mobiles Arbeiten fortzuführen. Das Thema Sicherheit gerät dabei unbeabsichtigt etwas aus dem Fokus und so können ungesicherte Geräte leicht zum Einfallstor für kriminelle Angriffe werden. Was deshalb jetzt wichtig ist, haben wir für Sie hier zusammengefasst.


Christian Priske

So erreichen Sie mich:

+49 7031 9859 - 240

Christian.Priske@mcl.de