JC772AR

HPE 5900AF-48XG-4QSFP+ Switch - Switch - 48 Anschlüsse - verwaltet - an Rack montierbar

Performanter 10 Gb Switch zum Sparpreis

  • 48x 1/10-GbE SFP+ & 4x 40-GbE QSP+ Ports
  • IRF Stacking
  • 1.280 Gbit/s Durchsatz | full managed
Vermeiden Sie Flaschenhälse oder steigern Sie die Leistung in Ihrem Backend.
H3C Switch JC772A 1.jpg
Demo -1.000,00 € Renew
3.999, 00
18.358,00 € Listenpreis

MCL Renew Preis

Renew Artikel in originaler Verpackung, begrenzte Verfügbarkeit, inkl. voller Herstellergarantie. Mehr Informationen unter: Qualitätsstandards.

zzgl. MwSt. und Versandkosten

10 Stück verfügbar / sofort ab Lager

Zu diesem Produkt gibt es passendes Zubehör.

Zubehör anzeigen
Artikel Details
Zurück
Beschreibung

Die HP 5900 Switch-Serie ist eine Familie von 10 GbE-Switches mit hoher Dichte und ToR (Top-of-Rack) Switches äußerst niedriger Latenz. Die HP 5900 Serie ist Teil des HP FlexFabric Lösungsmoduls der HP FlexNetwork Architektur. Der 5900 Switch eignet sich hervorragend für den Einsatz in der Serverzugriffsschicht in Rechenzentren von Großunternehmen. Er ist auch für den Einsatz in der Core-Schicht von Rechenzentren mittelständischer Unternehmen konzipiert. Mit der Zunahme an virtualisierten Anwendungen und Server-zu-Server-Datenverkehr benötigen Kunden jetzt Innovationen bei ToR-Switches, die Ihre Anforderungen an Serverkonnektivität mit höherer Performance, Konvergenz von Ethernet- und Speicherdatenverkehr, Handhabbarkeit virtueller Umgebungen und äußerst niedrigere Latenz in einem einzigen Gerät erfüllen.

Mehr Infos Weniger Infos
Eigenschaften
  • Leistungsstarke QoS-Funktion
    Bildet Datenverkehrsklassen auf der Grundlage von Zugriffssteuerungslisten (ACL), der IEEE-802.1p­Präzedenz sowie der IP-, DSCP- oder ToS­Präzedenz (Type of Service); unterstützt Filtern, Umleiten, Spiegeln und Anmerken.
  • Unterstützt folgende Maßnahmen zur Vermeidung von Engpässen
    SP-Queuing (Strict Priority), WRR-Queuing (Weighted Round Robin), WFQ-Queuing (Weighted Fair Queuing), WRED-Queuing (Weighted Random Early Discard), WDDR-Queuing (Weighted Deficit Round Robin) und SP+WDRR-Queuing.
  • Flexible hohe 10-GbE-Port-Dichte
    Der HP 5900AF Switch ermöglicht es Kunden, ihre Server-Edge 10-GbE-ToR Implementierungen mithilfe von 48 x 10-GbE-Ports hoher Dichte in einem 1RU-Design auf ungeahnte Größen zu skalieren; die hohe Server-Port-Dichte wird durch 4 x 40-GbE-Uplinks abgesichert, um die Verfügbarkeit der notwendigen Bandbreite für anspruchsvolle Anwendungen sicherzustellen; der 5900AF-Switch kann auch als 64 x 10-GbE-Port-Gerät konfiguriert werden - mithilfe eine 40 G-zu-10 GbE-Splitter-Kabels, das aus jedem 40-GbE-Port vier 10-GbE-Ports macht.
  • High-Performance 10-GbE-Switching
    Cut-Through und nicht blockierende Architektur des HP 5900AF Switch bieten branchenführende geringe Latenz für sehr anspruchsvolle Unternehmensanwendungen.
  • Unterstützung für unterschiedliche Anwendungsfälle
    Der 5900AF Switch bietet die branchenweit einzige Unterstützung für mehrere Anwendungsfälle in einem einzigen ToR Switch; er bietet IP-Switching mit extrem niedriger Latenz bei Aktivierung sämtlicher Funktionen und Server-Edge Speicher plus Ethernet Konvergenz mit DCB (heute) und FCoE (in Zukunft).
  • Höhere Skalierbarkeit
    HP Intelligent Resilient Framework (IRF)-Technologie sorgt für eine grundlegende Vereinfachung der Architektur von Serverzugriffsnetzwerken; die HP 5900AF Produktfamilie bietet eine bislang unerreichte Skalierbarkeit von virtualisierten Access-Layer-Switches; darüber hinaus liefert die HP Serie flachere FlexFabric-Netzwerke mit zwei Schichten und IRF, die die Kosten und die Komplexität reduzieren.
  • Erweitertes modulares Betriebssystem
    Modulares Design und mehrere Prozesse sorgen für eine systemeigene hohe Stabilität, unabhängige Prozessüberwachung und unabhängigen Neustart; Darüber hinaus ermöglicht das Betriebssystem ein Upgrade individueller Softwaremodule für höhere Verfügbarkeit, und es unterstützt Funktionen für erweiterte Wartungsfreundlichkeit.
  • Jumbo-Frames
    Ermöglichen an Gigabit-Ethernet- und 10-Gigabit-Ports extrem leistungsstarke Remote-Backup- und Disaster-Recovery-Services.
  • Hardwaregestützte ACL-Listen für den Zugriff mit Leitungsgeschwindigkeit
    ACL-Implementierung mit vielfältigen Funktionen (TCAM-gestützt) für einen hohen Grad an Sicherheit und eine einfache Administration ohne Zugeständnisse bei der Netzwerkleistung.
  • Intelligent Resilient Framework (IRF)
    Die HP IRF-Technologie wird vom Switch HP 5900AF vollständig unterstützt; dies ermöglicht HP FlexFabric, fehlertolerante, skalierbare und abgesicherte Rechenzentrumsnetzwerke für physische und virtualisierte Umgebungen bereitzustellen; bis zu vier HP 5900AF Switches lassen sich in einer IRF-Konfiguration gruppieren, sodass sie wie ein Switch mit einer einzigen IP-Adresse konfiguriert und verwaltet werden können; dies vereinfacht die ToR Implementierung und Verwaltung, wodurch sich die Implementierungs- und Betriebskosten für Rechenzentren reduzieren.
Mehr Infos Weniger Infos
Als Platinum-Partner bietet Ihnen MCL das Wissen und die Expertise um Ihr Unternehmen voranzutreiben und bei der digitalen Transformation zu unterstützen.
Technische Details
Produktbeschreibung: HPE 5900AF-48XG-4QSFP+ Switch - Switch - 48 Anschlüsse - verwaltet - an Rack montierbar
Gerätetyp: Switch - 48 Anschlüsse - verwaltet
Art: An Rack montierbar 1U
Untertyp: 40 Gigabit Ethernet
Ports: 48 x 1 Gigabit / 10 Gigabit SFP+ + 4 x 40 Gigabit QSFP+
Leistung: Durchsatz: 952 Mpps ¦ Routing-/Switching-Kapazität: 1280 Gbit/s
Größe der MAC-Adresstabelle: 128000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung: Ja
Routing Protocol: OSPF, BGP-4, RIP-1, RIP-2, BGP, VRRP, OSPFv2, statisches IP Routing, ECMP
Remoteverwaltungsprotokoll: SNMP 1, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, CLI
Leistungsmerkmale: DHCP Support, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, Port-Spiegelung, DiffServ-Unterstützung, Broadcast Storm Control, IPv6-Unterstützung, Weighted Fair Queuing (WFQ), Weighted Random Early Detection (WRED), Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Virtual Route Redundancy Protocol (VRRP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS)
Produktzertifizierungen: IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.1p, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.3ae, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ab (LLDP)
Stromversorgung: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Redundante Stromversorgung: Optional
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 44 cm x 66 cm x 4.4 cm
Gewicht: 13 kg
Preistyp: Wieder auf den Markt gebracht
Gerätetyp: Switch - 48 Anschlüsse - verwaltet
Art: An Rack montierbar 1U
Untertyp: 40 Gigabit Ethernet
Ports: 48 x 1 Gigabit / 10 Gigabit SFP+ + 4 x 40 Gigabit QSFP+
Leistung: Durchsatz: 952 Mpps ¦ Routing-/Switching-Kapazität: 1280 Gbit/s
Größe der MAC-Adresstabelle: 128000 Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung: Ja
Routing Protocol: OSPF, BGP-4, RIP-1, RIP-2, BGP, VRRP, OSPFv2, statisches IP Routing, ECMP
Remoteverwaltungsprotokoll: SNMP 1, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, CLI
Authentifizierungsmethode: Secure Shell (SSH), Secure Shell v.2 (SSH2)
Leistungsmerkmale: DHCP Support, ARP-Unterstützung, VLAN-Unterstützung, Port-Spiegelung, DiffServ-Unterstützung, Broadcast Storm Control, IPv6-Unterstützung, Weighted Fair Queuing (WFQ), Weighted Random Early Detection (WRED), Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Virtual Route Redundancy Protocol (VRRP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS)
Produktzertifizierungen: GOST, EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2, IEC 61000-3-3, IEC 61000-4-11, IEC 61000-4-2, IEC 61000-4-3, IEC 61000-4-4, IEC 61000-4-5, IEC 61000-4-6, IEC 61000-4-8, NOM, VCCI Klasse A ITE, EN 61000-3-3, EN 61000-4-4, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-6, ICES-003 Klasse A, EN 61000-4-5, EN 61000-4-11, RoHS, EN 61000-4-8, UL 60950-1, IEC 60950-1, EN 60950-1, ANATEL, FDA, CSA C22.2 No. 60950-1, EN 60825-1
RAM: 2 GB SDRAM
Flash-Speicher: 512 MB
Schnittstellen: 48 x 10Gb Ethernet - SFP+ ¦ 4 x 40Gb Ethernet - QSFP+ ¦ 1 x Konsole RJ-45 Management ¦ 1 x USB 2.0 Type A ¦ 1 x RJ-45 Management
Stromversorgungsgerät: Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl: 0 (installiert) / 2 (Max)
Redundante Stromversorgung: Optional
Plan für redundante Stromversorgung: 1+1 (mit optionaler Stromversorgung)
Erforderliche Netzspannung: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Preistyp: Wieder auf den Markt gebracht
Breite: 44 cm
Tiefe: 66 cm
Höhe: 4.4 cm
Gewicht: 13 kg
Min Betriebstemperatur: 0 °C
Max. Betriebstemperatur: 45 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 10 - 90% (nicht-kondensierend)
Mehr Infos Weniger Infos
Transceiver
Stromversorgung
Lüfter – Optionen