JH397AR

HPE FlexFabric 5940 2-slot - Switch - 2 Anschlüsse - managed - an Rack montierbar

Switch 5940 JH397A 1.jpg
Switch 5940 JH397A 2.jpg
Renew
12.299, 00 Euro

MCL Renew Preis

Renew Artikel in originaler Verpackung, begrenzte Verfügbarkeit, inkl. voller Herstellergarantie. Mehr Informationen unter: Qualitätsstandards.

zzgl. MwSt. und Versandkosten

10 Stück verfügbar / In 29 Werktagen lieferbar Im Zulauf

Zu diesem Produkt gibt es passendes Zubehör.

Zubehör anzeigen
Hersteller Informationen
Zurück
Beschreibung der Produktserie:

Die HPE FlexFabric 5940 Switch-Serie besteht aus 10-GbE- und 40-GbE-Top-of-Rack (ToR)-Switches mit hoher Leistung und niedriger Latenz für Rechenzentren. Der 5940 Switch enthält auch 100G-Uplink-Technologie, die Teil der HPE FlexFabric-Lösung für Rechenzentren und ein wesentlicher Baustein der FlexNetwork-Architektur ist. Der 5940 Switch ist perfekt für die Bereitstellung auf der Aggregations- oder Serverzugriffsebene von Rechenzentren großer Unternehmen geeignet oder in der Kernschicht von Rechenzentren mittelständischer Unternehmen. Er ist für High-Performance-Serverkonnektivität, Konvergenz von Ethernet- und Speicherdatenverkehr und virtuelle Umgebungen optimiert.

Mehr Infos Weniger Infos
Merkmale der Produktserie:
  • Hochleistungsfähiges Switching im Rechenzentrum
    Die HPE FlexFabric 5940 Switch-Serie bietet bis zu 2,56 TB/s Switching-Kapazität für die anspruchsvollsten Rechenzentrumsanwendungen.
  • Geschäftliche Flexibilität und Ausfallsicherheit mit Comware 7
    Die HPE FlexFabric 5940 Switch-Serie bietet Intelligent Resilient Fabric (IRF) von Hewlett Packard Enterprise mit einer Konvergenzzeit von unter 50 Millisekunden für eine schnellere Reaktionszeit der Anwendungen. Das In Service Software Update (ISSU) sorgt für hohe Verfügbarkeit, da modulare Updates im Hintergrund aufgespielt werden - ein Neustart ist dafür nicht erforderlich.
  • Einfachheit und niedrigere TCO
    Die HPE FlexFabric 5940 Switch-Serie vereinfacht die Switch-Verwaltung dank Intelligent Resilient Fabric (IRF) mit 9 Einheiten um bis zu 88%. Keine verdeckten Kosten - einfach eine Lizenz pro Switch für alle Betriebssystemfunktionen. Sämtliche Anschlüsse des Switches sind aktiv und können umgehend genutzt werden, ohne dass zu diesem Zweck Lizenzen aktiviert werden müssen.
Mehr Infos Weniger Infos
Als Platinum-Partner bietet Ihnen MCL das Wissen und die Expertise um Ihr Unternehmen voranzutreiben und bei der digitalen Transformation zu unterstützen.
Technische Details
Produktbeschreibung: HPE FlexFabric 5940 2-slot - Switch - 2 Anschlüsse - managed - an Rack montierbar
Gerätetyp: Switch - 2 Anschlüsse - L3 - managed - stapelbar
Gehäusetyp: An Rack montierbar 1U
Untertyp: 40 Gigabit Ethernet
Ports: 2 x 40 Gigabit QSFP+
Leistung: Latenzzeit (10 Gbps): < 1 µs ¦ Durchsatz: 1071 Mpps ¦ Routing-/Switching-Kapazität: 1440 Gbit/s
Kapazität: IPv4-Einträge in Routingtabelle: 128000 ¦ IPv6-Einträge in Routingtabelle: 64000 ¦ MAC-Adresse-Einträge: 288000
Größe der MAC-Adresstabelle: 288K Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung: Ja
Routing Protocol: OSPF, RIP, BGP-4, IS-IS, RIP-1, RIP-2, BGP, IGMP, VRRP, OSPFv2, OSPFv3, statisches IPv6-Routing, RIPng, IS-ISv6, BGP-4+, MPLS, Bidirectional Forwarding Detection (BFD)
Remoteverwaltungsprotokoll: SNMP 1, RMON, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, SSH, SSH-2, CLI
Leistungsmerkmale: Flusskontrolle, DHCP Support, ARP-Unterstützung, Port-Spiegelung, Weighted Round Robin (WRR)-Warteschlange, IPv6-Unterstützung, SNTP-Unterstützung, Weighted Fair Queuing (WFQ), sFlow, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Virtual Route Redundancy Protocol (VRRP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Data Center Bridging Exchange (DCBX)-Unterstützung, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS), Committed Access Rate (CAR), Device Link Detection Protocol (DLDP)-Unterstützung, Equal-Cost Multipath (ECMP), LLDP-Support, Data Center Bridging (DCB), DHCP-Schutz, Transparente NPIV-Modusunterstützung (N_Port ID Virtualization), RSCN-Unterstützung (Registered State Change Notification), Namensserver-basiertes Zoning, Strict Priority (SP), Edge Virtual Bridging (EVB), Intelligent Resilient Framework Technology (IRF), redundante Lüfter, Unterstützung für umgekehrten Luftstrom, SNMP-Unterstützung, Cut-Through, FCoE-Support, RDMA over Converged Ethernet (RoCE), Virtual Ethernet Port Aggregator (VEPA), In-Service Software Upgrade (ISSU), FCoE-Initialisierungsprotokoll (FIP), IP-Quellwächter, Deficit Round Robin (DRR), Unterstützung von VXLAN-Tunnelendpunkten (VTEP), ICMP-Sperre
Produktzertifizierungen: IEEE 802.3, IEEE 802.1D, IEEE 802.1Q, IEEE 802.1p, IEEE 802.3x, IEEE 802.3ad (LACP), IEEE 802.1w, IEEE 802.1x, IEEE 802.3ae, IEEE 802.1s, IEEE 802.1ad, IEEE 802.3ah, IEEE 802.1ag, IEEE 802.1ab (LLDP), IEEE 802.1AX, IEEE 802.1Qaz, IEEE 802.3ag
Stromversorgung: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Redundante Stromversorgung: Ja
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 44 cm x 66 cm x 4.42 cm
Gewicht: 16 kg
Preistyp: Wieder auf den Markt gebracht
Gerätetyp: Switch - 2 Anschlüsse - L3 - managed - stapelbar
Gehäusetyp: An Rack montierbar 1U
Untertyp: 40 Gigabit Ethernet
Ports: 2 x 40 Gigabit QSFP+
Leistung: Latenzzeit (10 Gbps): < 1 µs ¦ Durchsatz: 1071 Mpps ¦ Routing-/Switching-Kapazität: 1440 Gbit/s
Kapazität: IPv4-Einträge in Routingtabelle: 128000 ¦ IPv6-Einträge in Routingtabelle: 64000 ¦ MAC-Adresse-Einträge: 288000
Größe der MAC-Adresstabelle: 288K Einträge
Jumbo-Rahmenunterstützung: Ja
Max. Einheiten pro Stack: 9
Routing Protocol: OSPF, RIP, BGP-4, IS-IS, RIP-1, RIP-2, BGP, IGMP, VRRP, OSPFv2, OSPFv3, statisches IPv6-Routing, RIPng, IS-ISv6, BGP-4+, MPLS, Bidirectional Forwarding Detection (BFD)
Remoteverwaltungsprotokoll: SNMP 1, RMON, Telnet, SNMP 3, SNMP 2c, SSH, SSH-2, CLI
Authentifizierungsmethode: Secure Shell (SSH), RADIUS, TACACS, TACACS+, Secure Shell v.2 (SSH2)
Leistungsmerkmale: Flusskontrolle, DHCP Support, ARP-Unterstützung, Port-Spiegelung, Weighted Round Robin (WRR)-Warteschlange, IPv6-Unterstützung, SNTP-Unterstützung, Weighted Fair Queuing (WFQ), sFlow, Rapid Spanning Tree Protocol (RSTP)-Unterstützung, Virtual Route Redundancy Protocol (VRRP)-Unterstützung, Multiple Spanning Tree Protocol (MSTP)-Unterstützung, Data Center Bridging Exchange (DCBX)-Unterstützung, Unterstützung für Access Control List (ACL), Quality of Service (QoS), Committed Access Rate (CAR), Device Link Detection Protocol (DLDP)-Unterstützung, Equal-Cost Multipath (ECMP), LLDP-Support, Data Center Bridging (DCB), DHCP-Schutz, Transparente NPIV-Modusunterstützung (N_Port ID Virtualization), RSCN-Unterstützung (Registered State Change Notification), Namensserver-basiertes Zoning, Strict Priority (SP), Edge Virtual Bridging (EVB), Intelligent Resilient Framework Technology (IRF), redundante Lüfter, Unterstützung für umgekehrten Luftstrom, SNMP-Unterstützung, Cut-Through, FCoE-Support, RDMA over Converged Ethernet (RoCE), Virtual Ethernet Port Aggregator (VEPA), In-Service Software Upgrade (ISSU), FCoE-Initialisierungsprotokoll (FIP), IP-Quellwächter, Deficit Round Robin (DRR), Unterstützung von VXLAN-Tunnelendpunkten (VTEP), ICMP-Sperre
Produktzertifizierungen: CISPR 22 Klasse A, GOST, EN 61000-3-2, IEC 61000-3-2, IEC 61000-3-3, IEC 61000-4-11, IEC 61000-4-2, IEC 61000-4-3, IEC 61000-4-4, IEC 61000-4-5, IEC 61000-4-6, IEC 61000-4-8, NOM, EN 61000-4-4, EN 61000-4-2, EN 61000-4-3, EN 61000-4-6, ICES-003 Klasse A, EN 61000-4-5, EN 61000-4-11, RoHS, EN 61000-4-8, UL 60950-1, IEC 60950-1, ANATEL, UL-AR, EN 60825-1, ANSI C63.4-2003, EN 60825-2, EN 61000-3-2:2006, VCCI Class A, EN 61000-3-3:1995+A1:2001+A2:2005, EMC 2004/108/EC, EN 300 386 V1.3.3, EN 55022 Class A, FCC CFR47 Part 15 A, EN 55024:1998+A1:2001+A2:2003, EN 60950-1/A11, FDA 21 CFR, CAN/CSA-C22.2 No. 60950-1
RAM: 4 GB SDRAM
Flash-Speicher: 1 GB
Schnittstellen: 2 x 40Gbit-LAN QSFP+ ¦ 1 x seriell (Konsole) RJ-45 ¦ 1 x Verwaltung (LAN) RJ-45 ¦ 1 x USB 2.0 ¦ 1 x mini-USB 2.0
Erweiterungssteckplätze: 2 (gesamt)/ 2 (frei) x Erweiterungssteckplatz
Installierte Module (Max. Anz.): 0 (installiert) / 2 (Max)
Stromversorgungsgerät: Internes Netzteil - Hot-Plug
Installierte Anzahl: 0 (installiert) / 2 (Max)
Redundante Stromversorgung: Ja
Erforderliche Netzspannung: Wechselstrom 120/230 V (50/60 Hz)
Leistungsaufnahme im Betrieb: 508 Watt
MTBF: 47.2 Jahre
Preistyp: Wieder auf den Markt gebracht
Breite: 44 cm
Tiefe: 66 cm
Höhe: 4.42 cm
Gewicht: 16 kg
Min Betriebstemperatur: 0 °C
Max. Betriebstemperatur: 45 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 10 - 90 % (nicht-kondensierend)
Mehr Infos Weniger Infos
Transceiver
Stromversorgung
Module
Lüfter – Optionen