Server
Filter
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 2 3 4 5 6 von 6
Neu SR650-B1 Lenovo ThinkSystem SR650 4110 8C 32GB 2x300GB Lenovo SR650 1 24SFF.jpg

Verfügbar
2.099,00 € statt 4.916,00 €
Neu x3650M5-B30 Lenovo x3650 M5 E5-2680 v4 14-Core 128GB VMware Node Lenovo x3650 M5 1 8-16SFF.jpg

Auf Anfrage
4.179,00 € statt 7.598,00 €
Neu SR630-B2 Lenovo ThinkSystem SR630 4110 8C 32GB M.2 32GB Lenovo SR630 1 10SFF.jpg

Verfügbar
1.799,00 € statt 3.703,00 €
Renew 813192R-B21 HPE ProLiant BL460c Gen9 - Blade - Xeon E5-2609V4 1.7 GHz - 16 GB BL460c Gen9 1.jpg

Auf Anfrage
1.699,00 € statt 2.529,00 €
Bulk 81Y9810X Lenovo 2TB 6G SATA 7.2k LFF G2 NL Simple-Swap Lenovo 2TB 6G SATA 7.2k LFF  G2 NL Simple-Swap

1 Stück verfügbar
369,00 €
Neu SR630-B1 Lenovo ThinkSystem SR630 4110 8C 64GB 2x32GB M.2 Lenovo SR630 1 10SFF.jpg

Verfügbar
2.599,00 € statt 5.585,00 €
Neu SR650-B5 Lenovo ThinkSystem SR650 4110 8C 64GB 2x300GB Lenovo SR650 1 24SFF.jpg

Auf Anfrage
2.549,00 € statt 5.627,00 €
Neu SR650-PowerUp-B1 Lenovo SR650 PowerUP Bundle CPU X Silver 4110 8C + 2x16GB RAM CPU Intel Xeon Silver.jpg

> 10 Stück verfügbar
949,00 € statt 1.863,00 €
Neu SR630-B3 MCL Lenovo Mittelstands-Bundle S (2x SR630 + DS4200 + 2x G7028) Lenovo SR630 4 10SFF.jpg

Verfügbar
10.999,00 € statt 25.875,00 €
Neu SR650-B6 MCL Lenovo Mittelstands-Bundle M (2x SR650 + DS4200 + 2x G7028) Lenovo SR650 4 24SFF.jpg

Verfügbar
14.999,00 € statt 36.935,00 €
Neu SR590-B1 MCL Lenovo 72TB Backupappliance SR590 4110 8C 32GB 2x480GB + 12x6TB Lenovo SR590 1 12LFF.jpg

Verfügbar
6.999,00 € statt 16.871,00 €
Neu SR650-B7 MCL Lenovo Storage Spaces Direct Knoten SR650 256GB 4x480GB + 8x1.8TB Lenovo SR650 1 24SFF.jpg

Verfügbar
9.999,00 € statt 25.510,00 €
Neu SR650-B8 MCL Lenovo Mittelstands-Bundle L (2x SR650 + DS4200 + 2x G7028) Lenovo SR650 4 24SFF.jpg

Verfügbar
20.999,00 € statt 51.220,00 €
Neu SR630-PowerUp-B1 Lenovo SR630 PowerUP Bundle CPU X Silver 4110 8C + 2x16GB RAM CPU Intel Xeon Silver.jpg

> 10 Stück verfügbar
949,00 € statt 1.863,00 €
Neu ST550-PowerUp-B1 Lenovo ST550 PowerUP Bundle CPU X Silver 4110 8C + 2x16GB RAM CPU Intel Xeon Silver.jpg

> 10 Stück verfügbar
949,00 € statt 1.863,00 €
Neu SR650-B10 MCL Lenovo All Flash Server (SR650 4110 8C 128GB 2x300GB + 6x480GB) Lenovo SR650 1 24SFF.jpg

Auf Anfrage
4.999,00 € statt 10.670,00 €
Neu SR650-B11 MCL Lenovo HCI Bundle (3x SR650 4110 8C 128GB 2x120GB + 2x480GB + 6x2.4TB) Lenovo SR650 1 24SFF.jpg

Verfügbar
20.999,00 € statt 55.749,00 €
1 2 3 4 5 6 von 6
Server Lösungen von Hewlett Packard Enterprise und Lenovo

Unterschiede zwischen Blade-Systemen und Rack-Servern

Blades und Racks sind hauptsächlich als x86-Systeme mit Multi-Core-CPUs erhältlich. Der Speicherplatz muss groß und erweiterbar sein. Die gleiche Flexibilität für Erweiterungen ist für die Anzahl der verbauten Festplatten und Netzwerkverbindungen gefragt.

Der Hauptunterschied zwischen den beiden Systemen ist der Formfaktor. Ein Blade ist im Prinzip ein Rechner mit neuer Bauform. Entscheider in Unternehmen können verbaute Hardware wie CPUs, Arbeitsspeicher und Festplatten zur Beurteilung heranziehen.

Blade-Server werden in einem speziellen Gehäuse betrieben: Es kühlt den Server und versorgt ihn mit Strom. Ein einzelnes Blade benötigt daher weder Lüfter noch Netzteil. Diese Bündelung spart Platz und senkt den Stromverbrauch. Die Investition in ein Blade-Gehäuse ist sinnvoll, wenn mindestens 30 Prozent des Platzangebots ausgenutzt werden.

» Zur Übersicht unserer Server-Angebote

 

Blade Server von Hewlett Packard Enterprise

Welcher Server für welche Applikation?

    Schneller ist besser, der Einsatz entsprechend teurer Hardware ist jedoch nicht in jedem Fall notwendig.
  • File-Server benötigen eine schnelle Netzwerkanbindung und eine zügige Verbindung zum Storage-System. Für den verwendeten Server spielen die Komponenten CPU und Arbeitsspeicher eine untergeordnete Rolle.
  • Mail-Server sind für den E-Mail-Verkehr zuständig. Die Netzwerkkommunikation muss dabei möglichst schnell vonstattengehen. Leistungsstarke Prozessoren sind auch dann empfehlenswert, wenn auf dem Mail-Server Malware-Scanner aktiv sind.
  • Web-Server werden für die Bearbeitung von Nutzeranfragen in der Regel in Farmen betrieben. Ein Load Balancer übernimmt dann die Lastverteilung. In einem Szenario wie diesem fällt die benötigte Rechenleistung für den Web-Server gering aus.
  • Leistungsfähige Hardware wird für den Betrieb von Servern benötigt, die als Host für Virtualisierungen zum Einsatz kommen. Die Leistung von Prozessoren und Arbeitsspeicher sollte entsprechend hoch gewählt sein. Laufen Simulationen auf dem Server, so ist maximale CPU-Leistung gewünscht.

 

Fazit: Server für professionelle Anforderungen

Tower-Server sind für den Einsatz in kleineren und mittelständischen Unternehmen besonders dann sehr gut geeignet, wenn sich der Betrieb eines Rechenzentrums nicht lohnt. Sie sind vielseitig einsetzbar, umfangreich skalierbar und auf Sicherheit und Nutzen für den Anwender optimiert. Das Angebot reicht von günstigen und kompakten Entry-Servern über vielseitig skalierbare Midrange-Server bis hin zu den enorm leistungsstarken High-End-Servern.

Rack-Server sind kostengünstig, platzsparend und flexibel einsetzbar. Rack-Systeme sind auch als vorkonfigurierte Appliances verfügbar. Sie werden im Rechenzentrum oder direkt im Unternehmen betrieben. Blade-Server gelten als gute Wahl für kleine und mittelgroße Unternehmen, die eine All-in-one-Lösung anstreben. Die Blade-Systeme sind je nach individuellem Bedarf flexibel erweiterbar.