Software
Filter
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Elektronisch 874-006887 SUSE SLES 1-2 Sockets or 1-2 VM 3y Std Supp zBox Suse Linux Enterprise Server 12.jpg

Verfügbar
1.730,00 € statt 1.800,00 €
Elektronisch 874-006888 SUSE SLES 1-2 Sockets Unlimited VM 3y Std Supp zBox Suse Linux Enterprise Server 12.jpg

Verfügbar
3.590,00 €
Elektronisch 874-006880 SUSE SLES 1-2 Sockets Unlimited VM 1y Std Supp zBox Suse Linux Enterprise Server 12.jpg

Verfügbar
1.143,45 € statt 1.330,00 €
Elektronisch 874-006879 SUSE SLES 1-2 Sockets or 1-2 VM 1y Std Supp zBox Suse Linux Enterprise Server 12.jpg

Verfügbar
579,00 € statt 670,00 €

Linux – Betriebssystem-Distributionen online kaufen

In den frühen 90igern wurde die Computerwelt ausschließlich von Microsoft dominiert: Ein Konstrukt aus einem DOS mit einer simplen grafischen Oberfläche, besser bekannt als Windows 3.0., stellte zu dieser Zeit den allgemein geltenden Standard dar. Durch seinen hohen Preis war das Betriebssystem aber für die meisten Normalbürger unerschwinglich. Dieser Umstand nervte den finnischen Entwickler Linus Torvalds gewaltig, daher begann er im Jahr 1991 mit der Entwicklung einer freien Alternative, basierend auf einem Unix-Kernel, die jeder nach eigenen Vorstellungen weiterentwickeln konnte. Das war der Startschuss für die Erfolgsgeschichte von Linux, das aus der heutigen IT-Welt praktisch nicht mehr wegzudenken ist.

für Workstations und PCs

Welche Formen von Linux gibt es?

Der Begriff „Linux“ definiert den Kern eines sogenanntes Open-Source-Betriebssystem, das Benutzer selbstständig durch Funktionen erweitern können. Aus diesem Grund existieren viele verschiedenen Variationen und Formen, die sogenannten Distributionen, in denen aufeinander abgestimmte Software rund um den Kernel zu einem Paket zusammengeschnürt wird. Sie sind in vier große Derivate („Abspaltungen“) eingeteilt:

  • Ubuntu
  • Knoppix
  • Arch
  • Debian

Zu den bekanntesten Vertretern ihrer Gattungen zählen beispielsweise Aptosid (Debian), Manjaro (Arch), TYPO3 (Knoppix) und Linux Mint (Ubuntu).
Für Smartphones und Tablet wurden spezielle Distributionen entwickelt, die neben den klassischen Anforderungen an Telefonie und SMS auch hinsichtlich der Navigations- und Multimediafunktionen optimiert wurden. Sie lassen sich für gewöhnlich über einen Touchscreen mittels Finger oder Stift steuern.

» Linux kaufen

 

Backup für Ihre Server

Mehr Sicherheit und geringere Kosten durch Linux als Betriebssystem

Eine wesentliche Stärke von Linux liegt in seiner Flexibilität. Durch die offenen Speicherformate ist das Betriebssystem unabhängig von dedizierten Anwendungen oder Versionen. Das bedeutet, dass langfristig der Zugriff auf Daten und Programme vorheriger Versionen möglich ist. Erzwungene Wechsel wie beim Konkurrenten Microsoft gibt es unter Linux nicht – so sparen vor allem Unternehmen eine Menge Kosten für die Anschaffung neuer Soft- und Hardware, da das System auch nach mehreren Jahren noch genauso stabil läuft wie am Anfang. Da Linux ein Open-Source-Projekt ist, fallen außerdem keine zusätzlichen Gebühren für Lizenzen an.

Ein weiterer Vorteil von Linux zeigt sich beim Blick auf den Faktor Sicherheit: Statistisch gesehen wurden rund 90 Prozent aller Computerviren und Trojaner für Windows entwickelt. Zudem verfügt Linux über eine intelligente Rechteverwaltung, die ein versehentliches Löschen oder Manipulieren von wichtigen Dateien unterbindet, indem für jeden dieser Vorgänge ein Administrator-Kennwort („root“) erforderlich ist.

» Linux kaufen

 

für kleine und mittelständische Unternehmen

Fazit: Linux als Business-Lösung oder für den PC zu Hause

Viele große Firmen, wie beispielsweise BMW oder Siemens, haben den Umstieg auf Linux bereits gewagt, und profitieren von der hohen Sicherheit und Zuverlässigkeit. Aber auch auf Ihrem Heim-PC haben Sie durch den Einsatz von Linux entscheidende Vorteile gegenüber kommerziellen Betriebssystemen:

  • mehr Funktionalität und Flexibilität durch individuelle Anpassungsmöglichkeiten durch frei einsehbaren Quellcode
  • auch langfristig kaum Leistungs- und Geschwindigkeitsverluste
  • weniger Speicherplatz erforderlich

Die Komplexität von Linux wirkt auf viele Nutzer anfänglich sehr einschüchternd. Wer vor der Herausforderung aber nicht zurückschreckt, der bekommt mit einem gut konfigurierten Linux ein sehr benutzerfreundliches System, das über Funktionalitäten verfügt, die weit über die Möglichkeiten von Windows hinausgehen. Entdecken Sie aktuelle Linux-Distributionen bei MCL und entscheiden Sie, welche am Besten zu Ihren Anforderungen passt!