Q2R19A

HPE Modular Smart Array 1050 Dual Controller SFF Storage - Festplatten-Array

EXT_A2D4715D-4F72-425E-9F8A-792E56032B5E.jpg
Neu
4.259, 00 Euro
5.556,00 Euro Listenpreis

MCL Neu Preis

Neue Artikel in originaler Verpackung, inkl. voller Herstellergarantie. Mehr Informationen unter: Qualitätsstandards.

zzgl. MwSt. und Versandkosten

Produkt anfragen

nicht verfügbar / auf Anfrage

Zu diesem Produkt gibt es passendes Zubehör.

Zubehör anzeigen
Hersteller Informationen
Zurück
Beschreibung der Produktserie:

Benötigen Sie ein modernes Shared-Storage-Array, das flash-ready ist, wenn Sie es sind, und auch mit dem Rest eines kleinen Budgets bezahlbar ist? Der HPE MSA 1050 SAN-Speicher ist ein preisgünstiger Flash-Speicher auch für sehr preissensible Kunden. Der MSA 1050 wurde speziell für die Anforderungen der Einstiegsklasse entwickelt und eignet sich hervorragend für Kunden mit beschränktem Budget. Mit dem niedrigsten Einstiegspreis im Hewlett Packard Enterprise Storage-Portfolio und der praxiserprobten HPE ProLiant-Kompatibilität ist der HPE MSA 1050 SAN-Speicher die Plattform der Wahl für kleinere IT-Workloads. Der HPE MSA 1050 SAN-Speicher bietet iSCSI-, FC- und SAS-Host-Interface-Konnektivität zu bisher unerreichten Einstiegspreisen. MSA ermöglicht es Anwendern, die Vorteile der neuesten Speichertechnologien zu nutzen, und bietet gleichzeitig ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Budget. Das HPE MSA Storage-Portfolio war über die letzten acht Jahre hinweg mit fast 500.000 weltweit verkauften Systemen die branchenführende FC-Speicherplattform der Einstiegsklasse.

Mehr Infos Weniger Infos
Merkmale der Produktserie:
  • Kostengünstiger Flash-ready-Speicher
    Die HPE MSA 1050 SAN-Speicher-Basiseinheit wird werksseitig mit Dual-Controller-Arrays, vier Host-Anschlüssen mit 8 Gb Fibre Channel, 1 GbE iSCSI, 10 GbE iSCSI oder 12 Gb SAS konfiguriert geliefert.Der Umstieg auf ein modernes Flash-ready-Array führt zu Leistungssteigerung und geringeren Latenzzeiten. Erweiterte Datendienste und eine kleine Investition in Flash können Ihr Unternehmen auf die nächste Stufe heben.
  • Einfacher, bewährter HPE ProLiant Gen10-kompatibler Shared Storage
    Der HPE MSA 1050 SAN-Speicher setzt mit seiner intuitiven Einrichtung und Verwaltung seine Tradition fort, erschwinglichen, einfach zu nutzenden Shared Storage ohne großen Lernaufwand für HPE ProLiant-Administratoren anzubieten.Passendes Industriedesign zu Ihren HPE ProLiant Gen10-Servern.
  • Erweiterte Virtualisierungsservices mit vereinfachter Lizenzierungsmethode
    Der HPE MSA 1050 SAN-Speicher nutzt Flash mit einfach zu bedienenden, wartungsfreundlichen Tiering- und Cache-Lese-Technologien.Keine Speicher-Kenntnisse erforderlich. Dieses System reagiert dynamisch auf Belastungsänderungen und nimmt Ihnen dadurch die Arbeit ab.
  • Vorbereitet für kommende Anforderungen durch umfassende Erweiterbarkeit und Aufrüstbarkeit
    Mit dem HPE MSA 1050 SAN-Speicher können Sie Ihrem HPE MSA 1050 SAN-Speicher zusätzliche Festplattenlaufwerke (HDDs) oder Plattenerweiterungen hinzufügen oder den HPE MSA 2050 SAN-Speicher durch Data-in-Place-Upgrades auf den HPE MSA 2050 SAN-Speicher aufrüsten; ein einfaches 15-minütiges Upgrade.Es sind keine Migrationen erforderlich, wodurch Installation und Verwaltung wesentlich vereinfacht werden.
Mehr Infos Weniger Infos
Als Platinum-Partner bietet Ihnen MCL das Wissen und die Expertise um Ihr Unternehmen voranzutreiben und bei der digitalen Transformation zu unterstützen.
Technische Details
Produktbeschreibung: HPE Modular Smart Array 1050 Dual Controller SFF Storage - Festplatten-Array
Gerätetyp: Festplatten-Array
Gehäusetyp: Rack - einbaufähig - 2U
Array-Gesamtkapazität: 0 TB
Max. unterstützte Kapazität: 76.8 TB
Schnittstelle: 8Gb Fibre Channel
Maximale Anz. an LUNs: 512
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module: 0 (installiert) / 24 (Max)
Unterstützte Laufwerke: SAS-2
Massenspeicher-Controller: 2 x RAID (SAS 6Gb/s) - RAID 1, 5, 6, 10
Festplatte: Kein HDD
Erforderliches Betriebssystem: Red Hat Linux, SUSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server 2012, VMware ESX, Microsoft Windows Server 2016
Stromversorgung: Wechselstrom 120/230 V - 50/60 Hz
Redundante Stromversorgung: Ja
Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 44.7 cm x 49.5 cm x 8.9 cm
Gewicht: 17.55 kg
Herstellergarantie: 3 Jahre Garantie
Gerätetyp: Festplatten-Array
Gehäusetyp: Rack - einbaufähig - 2U
Anzahl installierter Peripheriegeräte/Module: 0
Anzahl unterstützter Peripheriegeräte/Module: 24
Unterstützte Laufwerke: SAS-2
Array-Gesamtkapazität: 0 TB
Max. unterstützte Kapazität: 76.8 TB
Externe Schnittstelle für HDD-Array: 8Gb Fibre Channel
Maximale Anz. an LUNs: 512
Typ: Kein HDD
Schnittstellentyp: SAS 6Gb/s
Datenübertragungsrate: 1 GBps
Cache/Puffer-Größe (Max.): 6 GB
Max. Anzahl Speicherperipheriegeräte: 96
RAID Level: RAID 1, RAID 5, RAID 6, RAID 10
Erweiterungseinschübe: 24 (gesamt)/ 24 (frei) - 2.5" SFF (6.4 cm SFF)
Schnittstellen: 4 x 8Gb Fibre Channel - SFP+ ¦ 2 x Verwaltung - Mini-USB, Typ A ¦ 2 x Verwaltung - RJ-45 ¦ 2 x SAS 6Gb/s - 26 pin 4x Mini SAS (SFF-8088)
Erforderliches Betriebssystem: Red Hat Linux, SUSE Linux Enterprise Server, Microsoft Windows Server 2012, VMware ESX, Microsoft Windows Server 2016
Kennzeichnung: VCCI, CISPR 22 Klasse A, CISPR 24, EN 61000-3-2, GS, EN 61000-3-3, CCC, IEC 60950-1, EN 60950-1, FCC Part 15.109, WEEE, RoHS, CAN/CSA C22.2 No. 60950-1-03, KN24, KN22 Class A, China RoHS, AS/NZS CISPR 22, EN 55022 Class A, EN 55024 Class A, CNS 13438 Class A, UL 6950-1, ICES-003:2004 Class A
Stromversorgungsgerät: 2 x internes Netzteil - Hot-Plug
Max. unterstützte Anzahl: 2
Redundante Stromversorgung: Ja
Plan für redundante Stromversorgung: 1+1
Erforderliche Netzspannung: Wechselstrom 120/230 V - 50/60 Hz
Breite: 44.7 cm
Tiefe: 49.5 cm
Höhe: 8.9 cm
Gewicht: 17.55 kg
Service & Support: Begrenzte Garantie - Zubehör - 3 Jahre
Min Betriebstemperatur: 5 °C
Max. Betriebstemperatur: 40 °C
Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb: 10 - 90 % (nicht-kondensierend)
Mehr Infos Weniger Infos
Transceiver
Laufwerke und Speicher
Kabel/Kabelkits
Controller/Controller-Optionen